Weitere Baumfällung

Leider auch uns hat es überraschend getroffen: Es wurden die letzten Buchen gefällt!

Die letzten Buchen sind gefallen!

Klar war, dass auch die letzte große Rotbuche nicht zu retten war.
Warum allerdings auch die noch intakte Blutbuche gefällt wurde, das müssen wir noch mit der Stadt Arnsberg klären, wir werden Sie auf dem laufenden halten.

Sicherlich ebenso verwunderlich wird für Sie sein, dass die erst dieses Jahr gepflanzten Buchen nun wieder verschwunden sind.
Dies ist jedoch mit uns als Verein so abgesprochen.
Mit Unterstützung von Baumpaten – Spenden noch herzlich willkommen – sorgen wir für die Rekonstruktion des historischen Buchenrondells.
Leider waren im Frühjahr die falschen Bäume gepflanzt worden. Statt der geplanten Rotbuchen waren Blutbuchen gepflanzt worden. Blutbuchen haben dunkelrote Blätter, und als Rondell so dicht gepflanzt hätte man später eine „dunkle Wand“ in den Gärten gehabt. Diese falschen Bäume wurden nun entfernt und finden an anderer Stelle einen neuen Platz. Die Neupflanzung der gewünschten Rotbuchen folgt.