Der nächste Termin in den Bürgergärten steht an – Dixieland Frühschoppen

hinterhausjazzband2

Am 2. Termin der „Offenen Gärten im Ruhrbogen“, am 14. Juni möchte der Förderverein Bürgergärten ab 11:00 Uhr einen Dixieland-Frühschoppen in den Bürgergärten anbieten. Hierfür sind nun ausreichend Anmeldungen nötig. Kulinarisch begleitet wird der Frühschoppen vom Restaurant „Landsberger Hof“. Ein ausgedehntes Frühstück mit Kaffe, Tee, Wasser, Saft, ein Buffett mit Käse, Wurst und Marmelade, eine Rühreistation für unterschiedliche Variationen und ein veganes Curry-Ragout und weiteres wird von Klaus Willmes versprochen. Für jeden Besucher gibt es ein Glas Sekt dazu. Musikalisch wird die „Hinterhaus Jazzband“ an diesem Sonntag den Gästen einen unvergesslichen Tag bereiten! Kennen sollte man die Hinterhaus Jazzband durch Live Übertragungen für den WDR-Hörfunk – Engagements bei Jazzfestivals, bei Stadtfesten, festlichen Anlässen und natürlich vom „Drüggelter Kunststückchen“. Die Veranstaltung endet um ca. 14:00 Uhr. Eine Voranmeldung ist nötig. Der Kostenbeitrag beträgt 15,—€, für Kinder unter 1,50 m 7,50 € und unter 1 m 0,€. Sollte wie durch ein Wunder das Wetter nicht geeignet sein, wird das Frühstück abgesagt und der Betrag zurückerstattet.

Wichtig: die  Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bezahlung bis zum 03. Juni möglich!
IBAN: DE18 3306 0592 0005 0945 29
Betreff: Dixiland-Frühschoppen

Liebe Freunde der Bürgergärten, wir möchten Sie zu unserer nächsten Aktion im Mai informieren und einladen.

Der 1. Tag der „Offenen Gärten im Ruhrbogen“, am 17. Mai wird auch diesmal nicht in den Bürgergärten gefeiert. Eine Fahrrad-Tour nach Duisburg steht an. Allerdings geht es mit dem Fahrrad erst ab Essen Werden los. In Essen Werden geht es zunächst zum „Förderverein Gartenhaus Dingerkus“.  Hier steht noch eine Stadtführung aus und diese soll vor dem Start mit dem Fahrrad erfolgen. Bis nach Essen Werden fahren wir mit der Bahn und ebenso den Rückweg von Duisburg nach Arnsberg. Gestartet wird in Arnsberg am Bahnhof um 8:48 Uhr, die Fahrräder kommen wieder in einen extra Transporter und dieser wartet dann in Essen Werden auf uns. Dort starten wir nach der Stadtführung mit dem Fahrrad Richtung Duisburg. Im Landschaftspark, der ein stillgelegtes Hüttenwerk ist, halten wir ein Picknick, zusammengestellt vom Landsberger Hof, und bekommen dann eine Führung durch den Park. Der Gesamtpreis inkl. Picknick beträgt 30,– € und muss mit der Anmeldung vorab getätigt werden. Ankunft in Arnsberg ca. 21:00 Uhr.
Wichtig: die  Teilnahme ist nur nachvorheriger Anmeldung und Bezahlung möglich! Anmeldung bis 06. Mai 2015.
IBAN: DE18 3306 0592 0005 0945 29 – Betreff: Fahrradtour Dingerkus-Duisburg

Ostereier suchen in den Bürgergärten

ostereiersuche

Ostereier suchen in den Bürgergärten in Arnsbergs klassizistischen Gärten.

Wir, der Förderverein Bürgergärten e.V. laden alle Kinder ein, am Ostermontag, 06. April 2015 von 10.10 Uhr bis ca. 12:00 Uhr mit uns gemeinsam Eier zu suchen!

Der Osterhase wird vorher auf dem schönen Gelände der Bürgergärten fleißig sein, kein Kind geht leer aus.

Bis ca. 12 Uhr ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Es gibt Kaffee und Kuchen während Ihre Kinder in den Gärten unterwegs sind, auf den Spuren des Osterhasen!

Gesucht werden wieder von den Kindern unsere Kunststoffeier. Diese werden dann gegen richtigen Eier und Süsses ausgetauscht. So kommen auch die kleineren Kinder zu Ihrem Erfolg.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Eiersuche ist natürlich kostenlos!

Jahreshauptversammung

Am 6. März, um 20:00 Uhr ist die Jahres Hauptversammlung des Förderverein Bürgergärten e.V. und wie jedes Jahr sind auch interessierte Menschen die nicht Mitglied sind zur Versammlung eingeladen um sich über die Aktivitäten zu Informieren.Anregungen sind gerne jederzeit willkommen.

Die Jahreshauptversammlung findet im Hotel Restaurant Landsberger Hof statt.

Ernte Dank Gottesdienst in den Bürgergärten

gaerten
Zum Erntedankfest, am 05. Oktober, findet in den Bürgergärten um 10:00 Uhr ein offener Gottesdienst mit der evangelischen Kirchengemeinde statt. Beginnen soll der Gottesdienst mit dem gemeinsame Ernten und dem Schmücken des Altars. Nach dem Gottesdienst lädt die evangelische Kirchengemeinde und der Förderverein Bürgergärten alle zum anschließenden gemeinsamen Feiern ein.
So werden aus den Früchte des Gartens Saft und Speisen erstellt. Es wird mit allen, und vor allem mit den Kindern, Schmackhaftes zubereiten. Zudem wird Fladenbrot über dem Feuer gebacken und der selbst erstellte Obstsaft getrunken.
Zum Abschluss gibt es einen gemeinsamen Kaffee.
Alle sind herzlich Willkommen!