Der Fliegende Holländer abgesagt!

Auch dieses Jahr nehmen wir wieder an zwei Terminen der Reihe „Offene Gärten am Ruhrbogen“ teil.

Termin 1: 12. Mai 2013 – „Tanz im Mai“ mit Live-Musik von der Oldie-Band Arnsberg und Unterstützung der HSK-Dance-Company, zum Mittanzen + das bewährte offene Picknick

Termin 2: 9. Juni 2013. Am Tag selbst werden die Gartenhäuser geöffnet sein.

Leider müssen wir, heute am 17.5.2013, die eigentlich für den 8. Juni geplante Veranstaltung „Der Fliegende Holländer“ absagen: Der Hauptdarsteller ist leider aus sehr wichtigen Gründen verhindert. Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn wir etwas Neues geplant haben.

Ostereiersuche in den Bürgergärten

Wir laden alle Kinder ein, am Ostermontag, 1. April 2012, ab 10.10 Uhr, mit uns gemeinsam Eier zu suchen!
Der Osterhase wird vorher auf dem schönen Gelände der Bürgergärten fleißig sein, kein Kind geht leer aus ;-).

Bis ca. 12 Uhr ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Gegen eine kleine Spende können Sie sich mit Kaffee, Softdrinks und Kuchen versorgen während Ihre Kinder in den Gärten unterwegs auf den Spuren des Osterhasen wandeln.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Berliner Palastbäume in den Bürgergärten

Dem Kunstverein Arnsberg ist es gelungen, ein besonderes Kunstprojekt für die Bürgergärten zu gewinnen.

Auf der Dachfläche des ehemaligen „Palastes der Republik“ in Berlin hatte sich ein ganz eigene Flora entwickelt.

Die Künstlerin Ulrike Mohr schrieb dazu auf ihrer Homepage, vor dem ja nunmehr längst erfolgten Abriss des Gebäudes:

„Unsichtbar für das Auge des Betrachters von unten, verbirgt sich auf der riesige Dachfläche des Palastes der Republik ein kleines Biotop. Seit dem Leerstand wächst auf einem Flickenteppich aus Bitumen, Styropor und Betonplatten Spontanvegetation: schnellkeimende Pflanzenarten wie Moose, Flechten und Grassorten, sogar Bäume. Am 4. April 2006 wurden für einen Tag die Rückbauarbeiten gestoppt und alle wild gewachsenen Bäume botanisch bestimmt, etikettiert und ausgegraben.“

Nun hat eine kleine Birkengruppe einen neuen Platz in den Bürgergärten gefunden, einen Steinwurf vom Arnsberger Kunstverein entfernt:

 

ULRIKE MOHR
Betula Pendula
ab dem 30.11.2012

 

Zur Einweihung des Kunstwerks
am Freitag, 30. 11. 2012, 19.00 Uhr
in den Bürgergärten Arnsberg
(Twiete 6-8, 59821 Arnsberg)
lädt der Kunstverein herzlichst ein.

Gottesdienst zum Erntedankfest

Zum Erntedankfest, am 07. Oktober 2012, findet in den Bürgergärten um 11:00 Uhr ein offener Gottesdienst mit der evang. Kirchengemeinde statt.

Nach dem Gottesdienst laden die evangelische Kirchengemeinde und der Förderverein Bürgergärten zum anschließenden gemeinsamen Feiern ein. So werden gemeinsam in den Bürgergärten Früchte und Kräuter gesucht, um diese dann direkt für Saft und Speisen zu verwenden. Oliver Erbel aus der KeBarR des Landsberger Hofes unterstützt uns beim Kochen. Er wird mit allen, und vor allem mit den Kindern, eine schmackhafte Gemüsesuppe zubereiten. Zudem wird Getreide gemahlen und Fladenbrot über dem Feuer gebacken.

Die Imker des Bienen Zuchtverein Arnsberg sorgen für Honig und Information. Eine besondere Attraktion wird eine kleine Schafherde spezieller Schafe von Herrn Lörwald sein. Es werden Bratwürstchen gegrillt und der selbst erzeugte Obstsaft getrunken. Zum Abschluss gibt es einen gemeinsamen Kaffee. Alle sind herzlich willkommen!

Rockt die Twiete

Mit dabei sind:

• Jenny – Jennifer Ditts, eine solo Soulmusik Songwriterin aus Arnsberg.
• elevated noises aus Arnsberg mit einer Besetzung aus Schlagzeug, Bass, Gitarre, Geige und Gesang. Sie spielen einen Musikstil der sich fiddle-pop-rock nennt und eine Mischung aus Rock, Pop und Folk ist.
• Love Muffins mit Indie-Rock-Pop aus Arnsberg, eine 5-köpfige Rockband mit Schlagzeug, Bass, Gitarre, und Gesang.
• Die Kingmountain Meatballs sind eine Rock `n` Roll Kapelle aus Arnsberg! Sie bezeichnen ihre Musik selber als Kapernrock!

2. Ostereiersuche in den Bürgergärten

Wir laden alle Kinder ein, am Ostermontag, 9. April 2012, ab 10.10 Uhr, mit uns gemeinsam Eier zu suchen!
Der Osterhase wird vorher auf dem schönen Gelände der Bürgergärten fleißig sein, kein Kind geht leer aus ;-).

Bis ca. 12 Uhr ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Gegen eine kleine Spende können Sie sich mit Kaffee, Softdrinks und Kuchen versorgen während Ihre Kinder in den Gärten unterwegs auf den Spuren des Osterhasen wandeln.

Erstmals stellt dieses Jahr Sonnia Jannssen ihre Sammlung künstlerisch gestalteter Ostereier aus. Eine Augenweide für Jung und Alt!

Wir freuen uns auf Euch und Sie!