Dixieland Frühstück in den Bürgergärten

 

hinterhausjazzband2
Am Sonntag, den 24. Juli, veranstaltet der Förderverein Bürgergärten ab 11:00 Uhr einen Openair-Dixiland-Frühschoppen in den Bürgergärten. Das Ganze natürlich bei super Wetter. Kulinarisch begleitet wird der Frühschoppen vom Restaurant „Landsberger Hof“. Ein ausgedehntes Frühstück mit Kaffee, Tee, Wasser, Saft, ein Buffet mit Käse, Wurst und Marmelade, eine Rühreistation für unterschiedliche Variationen und ein veganes Curry-Ragout und Weiteres wird von Klaus Willmes versprochen. Für jeden Besucher gibt es ein Glas Sekt dazu. Musikalisch wird die “Hinterhaus Jazzband” an diesem Sonntag den Gästen einen unvergesslichen Tag bereiten! Kennen sollte man die Hinterhaus Jazzband durch Live Übertragungen des WDR-Hörfunks – Engagements bei Jazzfestivals, bei Stadtfesten, festlichen Anlässen und natürlich vom „Drüggelter Kunststückchen“. Die Veranstaltung endet um ca. 14:00 Uhr. Eine Voranmeldung ist nötig. Der Kostenbeitrag beträgt 15,—€ (Kinder bis 1,50m 7,50 €, bis 1m 0,–€). Sollte, wie durch ein Wunder, das Wetter nicht geeignet sein, wird das Frühstück abgesagt und der Betrag zurück erstattet.

 Wichtig: die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bezahlung möglich! Es wird keine Tageskasse geben!

IBAN: DE18 3306 0592 0005 0945 29
Betreff: Dixiland-Frühschoppen

Frühlingsfest in den Bürgergärten am 12. Juni ab 14:00 Uhr

Fruhlingsfest-2016-Plakat

Frühlingsfest mit einem ganz besonderen Spektakel. Das ersten Rennen um die „Aufsitzrasenmäher-Meisterschaft“! Am Sonntag, 12. Juni ab 14:00 Uhr, geht es los mit z.B. Live-Musik, Bier- und Imbissstand sowie einer Hüpfburg, einem Bobbycar-Rennen und dann dürfen zum ersten Mal „Mutige“ ihr Können unter Beweis stellen – am Steuer eines Aufsitzrasenmähers. Anmeldungen zum Rennen werden bis 15:00 Uhr angenommen. Gestellt werden die Boliden durch die Rennstall Ausstatter Hilgenhaus Grünbau Arnsberg und Theo Bremke Forst und Gartentechnik Eslohe. Die rasante Fahrt über den ausgesteckten Parcours in den Bürgergärten wird dabei nach einem berühmten Vorbild organisiert – dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans in Frankreich! Denn der Start wird bei unserem Wettbewerb ebenfalls zeitversetzt in einem fliegenden Modus erfolgen. Enden wird das Frühlingsfest natürlich so zeitig, dass alle das Europa Pokal Spiel noch problemlos miterleben können. Aber vorher wird mit Livemusik durch die Band “Gin Fizz” gefeiert.

 

FÄLLT AUS!!! Kindergarten in der Twiete feiert in den Bürgergärten

FÄLLT AUS!!!

Eine Reise durchs Farbenland

twiete1

Liebe Familien,

wir laden Sie herzlich in die Bürgergärten Twiete zu unserem diesjährigen Familienpicknick ein:

am: 03. Juni 2016 von: 16.00-18.00 Uhr.

Der Nachmittag steht unter dem Thema „Farben“. Viele bunte Aktionen und Überraschungen warten auf Sie und Ihre Kinder.

Für ein gemütliches Beieinandersein bringen Sie bitte folgendes mit:

Picknickdecke, Geschirr, Kaffee/Tee

und etwas für den kleinen Hunger

Wasser und Apfelschorle stellen wir für Sie bereit.

Wir freuen uns auf einen kunterbunten Nachmittag!

Ihr Twiete-Team

twiete2

 

Unsere 3. Radtour

Essen-Werden

Am Samstag, den 21. Mai geht es auch dieses mal auf Tour. Eine Fahrrad-Tour von Schloss Burg nach Essen Werden steht an. Die Fahrt nach Schloss Burg erfolgt mit einem Bus und die Räder werden wieder extra transportiert. Nach einem kurzen Imbiss geht es mit dem Fahrrad über den Bergischen Panorama Radweg über Wuppertal und nach Essen Werden. In Essen Werden geht es zunächst zum „Förderverein Gartenhaus Dingerkus“. Hier steht noch der Abschluss einer Stadtführung aus und diese soll vor einem gemeinsamen „Essen“ in Werden stattfinden.

Gestartet wird in Arnsberg am Bahnhof um 8:45 Uhr, die Fahrräder kommen wieder in einen extra Transporter und dieser wartet dann auf Schloss Burg auf uns. Der Preis für die Tour beträgt 45,– € und muss mit der Anmeldung vorab getätigt werden. Ankunft in Arnsberg ca. 22:00 Uhr.

Wichtig: die Teilnahme ist nur nachvorheriger Anmeldung und Bezahlung möglich!

IBAN: DE18 3306 0592 0005 0945 29 Betreff: Fahrradtour Schloss Burg – Dingerkus

Am 22. Mai ab 13:30 Uhr findet der Tag der „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ statt. An diesem Tag sind die Gärten wie üblich mit Kaffee und Kuchen geöffnet.

Ostereier-Suche in den Bürgergärten

ostereiersuche

Ostereier suchen in den Bürgergärten, in Arnsbergs klassizistischen Gärten und das nun zum 5. mal. Der Förderverein Bürgergärten e.V. lädt alle Kinder ein, am Ostermontag, 28. März 2016 von 10.10 Uhr bis ca. 12:00 Uhr Ostereier zu suchen!

Der Osterhase wird vorher auf dem schönen Gelände der Bürgergärten fleißig sein, kein Kind geht leer aus.
Bis ca. 12 Uhr ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Es gibt Kaffee und Kuchen während Ihre Kinder in den Gärten unter
wegs sind, auf den Spuren des Osterhasen! Gesucht werden von den Kindern wieder unsere Kunststoffeier. Diese werden dann gegen richtigen Eier und Süsses ausgetauscht. So kommen auch die kleineren Kinder zu Ihrem Erfolg.

Der Förderverein Bürgergärten e.V. freut sich drauf!

Jahreshauptversammlung

Liebe Freunde der Bürgergärten,

zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den
19. Februar 2016 um 20:00 Uhr im Hotel Restaurant „Zum Landsberger Hof” Alter Markt 18-20, laden wir Sie recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Jahresberichte/Jahresrückblick
3. Kassenbericht
4. Kassenprüfungsbericht / Entlastung des Vorstandes 5. Wahl der Geschäftsführung
6. Wahl des Kulturell Beirat
7. Verschiedenes

Mit der Bitte um rege Beteiligung verbleibe ich, mit freundlichen Grüßen.

Uwe Schmidtke

Vorsitzender

Weihnachten 2015

Postkarte 2015

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2016.

Im kommenden Jahr werden wir wieder schöne und spanende Aktionen in den Bürgergärten veranstalten.

Ihr Förderverein Bürgergärten e.V.

1. Advent in den Bürgergärten

advent-kl
Sie haben sich ins Ungewisse aufgemacht, um am Ziel ihrer Reise das Jesuskind in der Krippe zu finden, – so kennen wir die Geschichte von den heiligen drei Königen.
In den Bürgergärten wird eine andere Geschichte erzählt, eine Geschichte, die uns den Ort weist, an dem Christus auch heute noch zu finden ist. Und es wird sich zeigen, dass der Weg dorthin nicht immer der gerade und direkte ist.
Das „spielwerk arnsberg e.V.“, Jo Hafner, das Forum Vocale Arnsberg, die Evangelische Kirchengemeinde Arnsberg und der Förderverein Bürgergärten wollen mit Ihnen zum 1. Advent einen besonderen Weg gehen und unter freiem Himmel einer langen Suche folgen.
Sylvia Düllberg, Anke Hafemann, Katrin Hafner, Anja Danne, Susanne Fette,
Bernd Fette, Ephrem Eling, Johanna Schreier und Karin Deimel von Spielwerk Arnsberg e.V. und Jo Hafner werden in einem Szenenspiel an mehreren Orten in den Bürgergärten eine ganz besondere Geschichte von den heiligen drei Königen erzählen. Oder waren es vier Könige?
Das Forum Vocale Arnsberg wird die einzelnen Szenen musikalisch verbinden.
Der Verein Bürgergärten e.V., das Spielwerk Arnsberg e.V., das Forum Vocale und die Evangelische Kirchengemeinde Arnsberg laden Sie ganz herzlich zu diesem besonderen Szenenspiel ein, das am 1. Adventssonntag, dem 29. November, um 17.00 Uhr in den Bürgergärten an der Twiete stattfinden wird.“

Erntedankfest in den Bürgergärten

Zum Erntedankfest, am 04. Oktober, findet in den Bürgergärten um 11:00 Uhr ein offener Gottesdienst mit der evangelischen Kirchengemeinde statt. Beginnen soll der Gottesdienst mit dem gemeinsamen Ernten in den Bürgergärten. Nach dem Gottesdienst laden die evangelische Kirchengemeinde und der Förderverein Bürgergärten alle zum anschließenden gemeinsamen Feiern ein. So wurden aus den Früchten des Gartens Saft und Speisen erstellt. Zudem wird Brot gereicht und einem gemeinsamen Speisen an einer großen Tafel steht nichts mehr im Weg.

Alle sind herzlich Willkommen!

Tag des offenen Denkmals

2A8A9352
Am Sonntag, den 13. September, ist wieder der „Tag des offenen Denkmals“ und somit sind auch die Bürgergärten und die Gartenhäuser geöffnet. Und die Bürgergärten haben an diesem Tag wieder einiges zu bieten.
Die Ausstellung „Auf dem Holzweg“ ist geöffnet und die Künstlerin Iris Haferkemper kann bei ihrer Arbeit an einem neuen Werk beobachtet werden. Das dritte Gartenhaus ist ebenfalls geöffnet und beinhaltet eine kleine Ausstellung über die drei Gartenhäuser und die Arbeit des Vereins. Es gibt ein kleines Kuchen-Buffet und Kaffee zur Selbstbedienung. Um ca. 17:00 Uhr trifft die „Literarische Gesellschaft Arnsberg“ am Ende ihres Spazierganges (dieser startet um ca. 16:00 Uhr am Sauerlandtheater) entlang der Ruhrschleife in den Bürgergärten ein um einer abschließenden Lesung von Johann Joseph Claßen zu lauschen. Er wird aus seinem neuen Gedichtband Ein Rosenfarbnes Frühlingswetter lesen.
Somit ist sich der Verein sicher: ein Besuch in den Gärten lohnt sich. Besonders freut man sich über den Besuch der Literarischen Gesellschaft Arnsberg in den Bürgergärten. Er gibt dem Tag einen runden Abschluss.